zur Navigation springen
Neue Artikel

16. Dezember 2017 | 05:04 Uhr

Pönitzer schießen sechs Tore

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 15.Mär.2015 | 13:55 Uhr

Die Sportvereinigung Pönitz hat ihre Aufstiegsambitionen in der Fußball-Kreisliga Ostholstein unterstrichen. Gegen den SV Neukirchen überzeugten die in die Saison noch ungeschlagenen Pönitzer durch eine starke Leistung und gewannen ungefährdet mit 6:0(3:0) Toren.

Pönitz hatte gegen die defensiv stehenden Gäste viel Ballbesitz und eine Reihe von Torchancen. Torjäger Philip Hardt gelang das frühe 1:0 (12.). Neukirchen versuchte durch Konter über die schnellen Stürmer Enis Gashi und Pascale Janner zum Erfolg zu kommen. Die Pönitzer Verteidiger waren darauf gut eingestellt, liefen immer wieder den Ball ab und ließen aus dem Spiel heraus keine klaren Chancen zu. Nach gelungenem Spielzug erhöhte Joel Denker auf 2:0 (23.). Kurz darauf hatte Denker erneut Grund zum Jubeln. Nachdem der Pönitzer Außen einen Schritt schneller als sein Gegenspieler an den Ball gekommen war , ließ er sich die Möglichkeit zum 3:0 nicht entgehen (29.).

Nach dem Seitenwechsel spulte die Sportvereinigung Pönitz ihr Programm routiniert ab. Die Defensive stand sicher, nach Ballgewinn schaltete die Mannschaft schnell um und suchte zielstrebig den Abschluss. Phillip Hardt erzielte das 4:0 (59.), Joel Denker gelang sein dritter Treffer zum 5:0 (74.). Mit einem Elfmetertor sorgte Kapitän Timo Kirstein für den deutlichen 6:0-Endstand (86.).

Nach dem Spiel sagte Kirstein, dass er unabhängig von einem möglichen Aufstieg auch in der kommenden Saison für Pönitz spielen wird. „Wir stellen die Weichen für die Zukunft, die Verlängerungen zeigen die gute Stimmung“, freute sich Trainer Helge Thomsen und fügte mit dem Blick auch das Spiel hinzu: „Heute haben wir spielerisch wieder einen Schritt nach vorne gemacht.“

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen