Olympia-BöHu stimmt einer Spielverlegung zu

shz.de von
29. November 2014, 12:00 Uhr

Personalprobleme sind in dieser Saison ein treuer Begleiter des Frauenfußball-SH-Ligisten SG Olympia-BöHu. Nun jedoch hat sich das Blatt einmal gewendet. Und so bat die für morgen als Gegner vorgesehene SG Ratekau/Strand mangels Masse um eine Spielverlegung. Olympia-BöHu stimmte zu, die Partie wird am 22. Februar kommenden Jahres nachgeholt.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen