Nils Kasten trifft nach seiner Einwechslung

shz.de von
11. Mai 2015, 10:32 Uhr

Der TSV Schönwalde hat im Abstiegskampf in der A-Klasse einen wichtigen Punkt mitgebracht. Die Mannschaft erreichte beim TSV Ratekau ein 1:1(1:0)-Unentschieden. Obwohl die Gäste mehr von der Partie hatten, erzielte Ratekau mit einem berechtigten Elfmeter das 1:0 durch Gerrit Capelle (32.).

Kurz nach seiner Einwechslung gelang Nils Kasten das 1:1 nach Vorlage von Janek Hamer (77.). „Wir hatten noch einige große Chancen. Eigentlich ist der Punkt zu wenig. Es sieht so aus, als würden wir zumindest jetzt so langsam in Fahrt kommen. Besser spät als nie“, meinte der Schönwalder Trainer Marcus Kröger.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen