Neuzugang aus Spanien

shz.de von
18. Januar 2015, 14:31 Uhr

Schleswig-Holstein-Ligist Strand 08 hat mit Inousa Hassane Djibo einen weiteren Offensivspieler verpflichtet. Der 22-Jährige Djibo wechselt vom spanischen Zweitligisten Racing Santander an die Ostsee. Djibo ist 1,92 Meter groß. Familiäre Bindungen haben ihn letztes Jahr nach Hamburg geführt. Aktuell besitzt der U20-Nationalspieler des Niger eine Spielgenehmigung für Vorbereitungsspiele und kam beim Testspiel gegen den Regionalligisten VfB Lübeck erstmalig zum Einsatz. Nach Lars Gödeke und Kevin Nolte ist Djibo der dritte Timmendorfer Neuzugang in der Winterpause.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen