zur Navigation springen

FUSSBALL-VERBANDSLIGA : MTV Dänischenhagen setzt auf Ordnung und Disziplin

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Ohne seinen Trainer Frank Knocke will es der MTV Dänischenhagen heute, ab 16.30 Uhr, versuchen, dem aktuellen Tabellenführer der Fußball-Verbandsliga, Inter Türkspor Kiel, auf dessen Platz einen Punkt abzujagen.

Seit dem vergangenen Wochenende steht Inter Türkspor Kiel wieder auf dem ersten Platz in der Fußball-Verbandsliga Nord-Ost. Der MTV Dänischenhagen hofft darauf, dass der Aufenthalt auf dem Platz an der Sonne nur von kurzer Dauer sein wird. Denn vor dem direkten Aufeinandertreffen heute, ab 16.30 Uhr, braucht die Mannschaft von Trainer Frank Knocke die Punkte selbst. „Ordnung und Disziplin sind der Schlüssel zum Erfolg“, sagt Knocke. „Wenn dann noch die entsprechende Leidenschaft hinzu kommt, denke ich, dass wir ein gutes Spiel abliefern werden. Zu was es dann langt, wird sich zeigen.“

Der Kunstrasen sei für die Gastgeber ein klarer Vorteil. „Das weiß ich noch aus meiner Zeit in Kronshagen. Da muss man sehr genau spielen. Wir machen diese Erfahrung nur zweimal in der Saison. Laboe hat dort 1:7 verloren. Das wollen wir natürlich vermeiden.“ Knocke selbst wird nicht mit dabei sein, da er beruflich auf Sylt tätig ist. Er wird von Gerald Borchers vertreten. Die angeschlagenen Daniel Holtmann (Knöchel) und Christian Werner (Rücken) werden geschont. Lars Philipsen fällt aus.

EZ-Tipp: 3:1

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 08.Nov.2014 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen