Feilschen auf dem Grossflecken : Marktschreier locken mit frechen Sprüchen

Günstige Leckereien für das Volk: Keks-Ronny reicht seine Ware an eine sichtlich über den Preis und seine Sprüche entzückte Kundin.
Foto:
1 von 2
Günstige Leckereien für das Volk: Keks-Ronny reicht seine Ware an eine sichtlich über den Preis und seine Sprüche entzückte Kundin.

Die Truppe macht am Wochenende auf dem Großflecken Station

shz.de von
23. April 2014, 16:00 Uhr

Es wird laut und lustig am kommenden Wochenende auf dem Großflecken: Die Marktschreier-Truppe macht am Sonnabend/Sonntag, 26./27. April, Halt in Neumünster und wird mit derben Sprüchen, fliegenden Würsten, Keksen und anderem feilgebotenen Gut für Lacher und entzückte Kundenscharen sorgen.

Am Sonnabend geht’s rund von 9 bis 20 Uhr, am Sonntag stehen die Marktschreier etwas später auf und legen sich von 11 bis 20 Uhr ins Zeug.

Das Publikum darf sich auf den lautstarken Nudel-Ralli mit original italienischer Teigware, Käse-Mika mit Spezialitäten aus ganz Europa, Keks-Ronny mit süßen Naschereien, Wurst-Jan mit leckeren Wurst- und Schinkenspezialitäten und Blumen-Appie verkauft Pflanzen bündelweise. Auch mit dabei ist der jüngste Marktschreier Obst-Axel mit frischen Vitaminen.

Mit ihren „losen Mundwerken“ sorgen sie für Stimmung; das Salz in der Marktschreier-Suppe sind die gegenseitigen Neckereien über das, was Käse oder Wurst so nach der Einnahme bewirken. Neben den Marktschreiern werden außerdem weitere Händler vor Ort sein, die Gewürze, Gemüsehobel, Spezial-Kleiderbügel, aber auch Parfüm, Lederartikel, Tiroler Bergkäse, Süßwaren und vieles mehr anbieten. Für das leibliche Wohl wird außerdem an Imbiss-Ständen gesorgt.

Kulinarische Gelegenheit: Am Sonnabend um 11 Uhr laden die Marktschreier ihr Publikum zu Freibier sowie einem reichhaltigen Wurst-, Fisch- und Käseangebot nach hanseatischer Tradition ein.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert