zur Navigation springen
Neue Artikel

16. Dezember 2017 | 18:12 Uhr

Mario Schülke neuer Trainer in Schinkel

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

shz.de von
erstellt am 25.Sep.2015 | 06:00 Uhr

Nach der Trennung von Lars Dubau, der nun als Sportdirektor beim Verbandsligisten FC Kilia Kiel aktiv ist, hat der Fußball-Kreisligist 1. FC Schinkel einen neuen Trainer gefunden. Neuer Mann an der Seitenlinie ist Mario Schülke, der zuletzt beim Verbandsligisten Suchsdorfer SV tätig war. Der A-Lizenz-Inhaber ist sich mit seinem Co-Trainer Heino Ohms der Schwere der Aufgabe bewusst: „Wir haben drei Wochen lang intensive Gespräche mit dem Förderkreis und dem Vorstand in Schinkel geführt, ehe wir unsere Zusage gegeben haben. Vom Aufstieg will ich derzeit nichts hören und damit auch Druck vom Kessel nehmen. Der Schwerpunkt liegt vielmehr auf disziplinierten und leidenschaftlichen Fußball sowie darin, Schritt für Schritt das Bild des 1. FC Schinkel in der Öffentlichkeit zu verbessern. Die Strukturveränderungen benötigen jedoch Zeit. Ich bin kein Harry Potter! Es ist auch klar, dass es personelle Veränderungen geben wird. Entschädigungen gibt es künftig auch nur noch für Trainingsbeteiligung, denn nicht alle sind auf dem Fitnessstand, den ich mir wünsche.“

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen