Madonna gibt Silvester-Show an der Copacabana

Pop-Diva Madonna plant eine Silvester-Show an der Copacabana.
Pop-Diva Madonna plant eine Silvester-Show an der Copacabana.

Rio de Janeiro (dpa) - Popstar Madonna wird Silvester in diesem Jahr an der Copacabana verbringen. Wie der Bürgermeister Rio de Janeiros, Eduardo Paes, in seinem Twitter-Blog mitteilte, hat die 51-Jährige, die zur Zeit in Rio ist, eine Silvester-Show in der Stadt am Zuckerhut zugesagt.

Avatar_shz von
14. November 2009, 07:00 Uhr

Rio de Janeiro (dpa) - «Madonna wird Silvester 2010/2011 am Copacabana-Strand spielen», schreibt DER Bürgermeister Rio de Janeiros Paes. Er traf die 51-jährige Popdiva am Donnerstagabend bei einem Dinner, das vom reichsten Mann Brasiliens, dem Unternehmer Eike Batista, gegeben wurde. «Ich habe sie eingeladen, und sie hat beim Abendessen in Eikes Haus akzeptiert», schreibt Paes weiter.
Auch 2008 war Madonna, die mit dem brasilianischen Männer-Model Jesus Luz liiert ist, zu Vorweihnachtszeit in Rio de Janeiro. Derzeit tourt die Pop-Diva allerdings in «humanitärer Mission» durch Brasilien. Sie wirbt für Unterstützung und Spenden für soziale Projekte in den Armensiedlungen, den Favelas. Batista sagte der Musikerin dem Vernehmen eine Spende in Millionen-Dollar-Höhe zu. Am Donnerstag war Madonna auch mehrere Stunden in São Paulo, flog dann aber abends in einem Privatjet wieder zurück nach Rio.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen