zur Navigation springen

Gefasst : Kupferrohr-Diebe auf frischer Tat ertappt

vom

Hauseigentümer führt Polizei zu Tätern

shz.de von
erstellt am 08.Dez.2013 | 16:17 Uhr

Alt-Duvenstedt In der Nacht zu Sonnabend wurden von einem Haus in Alt-Duvenstedt Kupferrohre gestohlen. Der  Hauseigentümer bemerkte das, rief die Polizei und verfolgte mit seinem Auto den VW der Täter. Der Mann  hielt per Handy Kontakt zur Polizei und lotste die Beamten nach Rendsburg, wo die Täter, eine 27-jährige Frau und ihr 22-jähriger Freund, der Geburtstag, aber keinen Führerschein hatte, festgenommen wurden. Da in dem VW  mehr Rohre gefunden wurden, als dem Hauseigentümer abhandengekommen waren, ermittelten die Beamten der Polizeistation Owschlag weiter und fanden noch einen zweiten Tatort in Alt Duvenstedt.  Der VW wurde beschlagnahmt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen