zur Navigation springen
Neue Artikel

16. Dezember 2017 | 02:45 Uhr

Karbys Ex-Coach neuer Co-Trainer beim TSV Waabs

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

von
erstellt am 05.Feb.2016 | 18:30 Uhr

Nach dem 1:3 gegen den Osterbyer SV war am 8. Spieltag das Kapitel TSV Karby für Trainer Jens Scharnowski beendet. In der Rückserie wird Scharnowski nun wieder an der Linie stehen – und zwar nur wenige Kilometer von Karby entfernt, beim TSV Waabs. Die Waabser, die seit dieser Spielzeit in einer SG mit dem TSV Rieseby auftreten, hatten nach dem Rücktritt von Matthias Daniel Jürgen Schreiber als Trainer installiert. Bereits seit Saisonbeginn war Jörg Pommerening Co-Trainer der Ligamannschaft, er wird nach der Verpflichtung von Scharnowski wieder in den Jugendbereich zurückkehren. „Jörg war sowieso nur eingesprungen. Er hätte uns zwar bis zum Saisonende nicht hängen lassen, aber da wir mit Jens Scharnowski nun einen Co-Trainer gefunden haben, kehrt Jörg zu seiner Jugendmannschaft zurück“, erklärt Obmann Michael Hansen.

Auch im Kader hat sich bei den Waabsern etwas getan. Ebenfalls vom TSV Karby kommt Nis Malte Scharnowski (22, Mittelfeld), zudem vom Team Förde Tristan Hauns (20, Mittelfeld) und vom TSV Flensburg II Nils Jakob (25, Offensive). „Auch Julian Carle kehrt nach seinem Kreuzbandriss zurück. Zudem steigt Daniel Trulsen wieder ein“, berichtet Hansen zufrieden, dass der dünne Kader im Winter breiter aufgestellt werden konnte.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen