zur Navigation springen
Neue Artikel

17. Dezember 2017 | 20:59 Uhr

Karby trennt sich von Trainer Jens Scharnowski

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

von
erstellt am 21.Sep.2015 | 16:00 Uhr

Als die Spieler des Fußball-Kreisligisten TSV Karby nach der 1:3-Niederlage gegen Osterby am vergangenen Freitag bereits nach Hause gegangenen waren, saßen der TSV-Vorsitzende Roger Behrens und Trainer Jens Scharnowski noch über eine Stunde zusammen. Das Resultat: Der Verein und Scharnowski gehen getrennte Wege. „Es gibt einfach ein paar Dinge, die nicht mehr so funktioniert haben“, sagt Behrens. Viele Spieler kennen Scharnowski seit der Jugend und hatten teilweise nie einen anderen Trainer. „Daher wird es vielleicht Zeit, einmal neue Reizpunkte zu setzen. Es geht nur darum, das Beste für den TSV Karby zu erreichen. Und da erschien uns eine Trennung am sinnvollsten“, erklärt Behrens, der diese Woche auch das Training leiten wird. Ob es bereits bis zum kommenden Wochenende einen Nachfolger geben wird, erscheint fraglich. „Ich habe noch mit niemanden gesprochen“, stellt Behrens klar. Der TSV Karby ist aktuell Tabellenletzter mit erst einem Sieg bei sieben Niederlagen.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen