Jessen: In fast jedem Spiel trifft er ins Schwarze

von
01. Januar 2015, 15:38 Uhr

Läuft es nur annähernd so gut wie bisher, wird der Büdelsdorfer TSV die Marke des TuS Jevenstedt aus der Vorsaison toppen. 102 Treffer gelangen dem TuS. Der BTSV kann nach 19 Partien bereits 73 Tore vorweisen. Für 22 dieser Treffer zeichnet die Tormaschine der Liga verantwortlich. Auch Marvin Jessen ist auf dem besten Wege, die Vorgabe des letzten Torschützenkönigs zu knacken. Jevenstedts Mirko Mrosek traf 2013/14 satte 34 Mal. Jessens Zahlen sind bemerkenswert. In allen Spielen stand der bullige Angreifer in der Startelf des BTSV, erzielte in 14 der 19 Spiele mindestens einen Treffer und sorgte dabei fünf Mal für das wichtige 1:0.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen