zur Navigation springen
Neue Artikel

19. August 2017 | 17:34 Uhr

IF-Mädchen gewinnen eigenes Turnier

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Im Schulzentrum Süd richtete Eckernförde IF zwei Futsal-Turniere aus. Während morgens bei den D-Mädchen der TSV Rundhof-Esgrus den Titel holte, setzten sich am Nachmittag beim C-Mädchenturnier die Gastgeberinnen durch.

Gespielt wurde bei den C-Mädchen im Modus Jeder-gegen-Jeden mit Hin- und Rückserie um den Turniersieg nach Futsal-Regeln. Volker Elsner vom Veranstalter Eckernförde IF war mit dem Turnierverlauf „sehr zufrieden, auch wenn wir schlechte Gastgeber waren, denn unsere C-Mädchen haben sich den Turniersieg ja geholt.“ Die Begegnung waren allerdings durchweg sehr spannend. In den meisten Fällen hatte der Sieger gerade einmal einen Treffer mehr erzielt als das unterlegene Team.

Beim Turniersieg erhielten die Eckernförder C-Mädchen auch noch Schützenhilfe durch das eigene B-Jugendteam, welches ebenfalls am Turnier teilnahm, da die B-Juniorinnen von IF in ihrem letzten Spiel ein Remis holten. Somit durften die jüngeren Mannschaftskolleginnen jubeln, während auch der Punktgewinn für die B-Mädchen nichts am letzten Platz änderte. Zweiter wurde die JSG Südtondern vor dem TSV Friedrichsberg-Busdorf.

Wermutstropfen: Von den Schleswigerinnen verletzte sich eine Spielerin bei einer artistischen Einlage ohne Gegnerinnen-Einwirkung so schwer, dass der Krankenwagen kommen musste. Während für die Eckernförder B-Mädchen am Wochenende schon wieder die Rückrunde in der Freiluftsaison ansteht, haben die C-Mädchen noch bis März Zeit.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 16.Feb.2016 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert