Hoher Sachschaden

shz.de von
22. Februar 2015, 13:56 Uhr

„In der Nacht ist in unsere Bude eingebrochen worden“, sagte Sponsor Arend Knoop am Sonnabend vor dem Anpfiff des Fußballtestspiels von Eutin 08. Der oder die Täter hatten es nach Knoops Worten auf Wurst und Alkohol abgesehen. Der entstandene Sachschaden sei sehr hoch, ärgerte sich Arend Knoop, der sich damit tröstete, dass der oder die Täter wenigstens die Kaffeemaschine dagelassen haben.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen