Henkel mischt bei den Freien Wählern mit

Henkel.
Henkel.

Avatar_shz von
23. Januar 2012, 08:44 Uhr

kiel | Der ehemalige Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie, Hans-Olaf Henkel, schließt eine Aufgabe bei der Partei der Freien Wähler nicht aus. Er strebe kein Mandat an, wäre aber im Notfall bereit, auszuhelfen, sagte Henkel am Wochenende in Kiel auf einer Veranstaltung der Partei zur Eurokrise.

Der 71-Jährige ist seit dem 18. Dezember "per Handschlag" Mitglied der Bundesvereinigung der Freien Wähler. Der Euro-Skeptiker Henkel stand viele Jahre

der FDP nahe, hat aber

nach der gescheiterten

FDP-Mitgliederbefragung gegen den Euro-Rettungsschirm mit den Liberalen

gebrochen. Ihm Land tagswahlkampf, sagte Henkel, werde dies sein einziger Auftritt bleiben.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen