zur Navigation springen

Crivitzerin bei DSDS : Geschafft! Franziska steht im Recall

vom

Da klappten sie runter, die Kinnladen von Dieter und KayOne... Franziska eroberte am Abend nicht nur die Herzen der DSDS-Jury. Einzig MietzeKatz schien in einem anderen Studio gewesen zu sein...

shz.de von
erstellt am 01.Feb.2014 | 22:37 Uhr

Franziska Kramer aus Crivitz hat es der Jury bewiesen: Sicher und mit drei klaren "JA" zog sie am Sonnabend Abend in den Recall der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" ein. Die 16-jährige Gymnasiastin  ließ dabei schon bei den ersten Tönen ihres Beitrages „When I Look at You“ von Miley Cyrus die Kinnladen von Dieter Bohlen und KayOne runterklappen. Prima hielt sie selbst lange Töne, traf fast ausnahmslos jeden Ton und ließ parallel ihren angekündigten Charme spielen.

Mit diesem sowie mit "Vielfalt und einem netten Lächeln" wollte die Schülerin einer 11. Klasse das gestrenge DSDS-Quartett überzeugen. Auf dem Weg ins Casting zog sie Marianne Rosenberg als ihren Joker, der bei eventuellem Gleichstand den Ausschlag gegeben hätte - was ja wie bekannt alles andere als nötig war... Süß dann auch ihr schüchternes "Muss ich mich auf den Stern hier stellen", mit dem sie bereits erste Sympathien auf ihrer Seite hatte.

In ihren fehlerfreien Auftritt platzte am Ende dann doch ein Schreckmoment: Franziskas Augen wurden riesengroß, als Dieter seine Hand zum Stoppen der Musik hob. Pause... Bange Sekunden... Und dann eröffnete auch noch MietzeKatz (Band "Mia") die Beurteilungsrunde: Also die Stimme, wenn sie die bewerten solle, "dann JA". Aber wenn es darum ginge, was ankommt (häääää?) - dann sei das "nichts angekommen. Also Nein". War die blonde Frau mit dem wundersamen Lidstrich in einem Nebenstudio?

Alle anderen aber waren bei Franziska. KayOne konterte denn auch: "Das war sehr, sehr gut performt. Mir hat es gefallen!" Und Marianne Rosenberg sagte in Richtung MietzeKatz "bei mir ist ganz was Tolles angekommen. Ich will gar nicht lange rumanalysieren - JA!" Also schon einmal 2:1, mit dem Joker Marianne war dies im Grunde auch schon die Entscheidung.

Dann der Moment der Momente. Klar - das, was Dieter zu sagten hat, hat noch immer das größte Gewicht. Und was für ein Lob für Franziska Kramer aus Crivitz!! "Sauber!" sei die Darbietung gewesen, und genau diese langen Töne... "Toll gehalten!" Das Ganze überhaupt "mit viel Hingabe gesungen." Und wieder dieses "Toll! ... Du hast ganz toll gesungen!", höchstes Lob vom Meister! "Jetzt noch hingehauchte Schluchzer...." forderte er mit Blick in Richtung Marianne ein, um es dann auf den Punkt zu bringen: "Ein Mega Talent."

Mit der Recall-Urkunde in den Händen stürmte Franziska hinaus - wir werden wieder von ihr hören. Das ist sicher. Und das hoffentlich noch ganz, ganz lange!

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen