Videos selber schneiden : Geduldig sein und mit Effekten sparen

Welche Geschichte soll der fertige Film erzählen? Diese Frage sollten sich Hobbyfilmer schon vor dem Schneiden des Videomaterials stellen.
Foto:
1 von 1
Welche Geschichte soll der fertige Film erzählen? Diese Frage sollten sich Hobbyfilmer schon vor dem Schneiden des Videomaterials stellen.

Viele Hobbyfilmer verzweifeln beim Schneiden ihrer Filme. Mit den richtigen Handgriffen gelingen aber schnell gute Ergebnisse. Angehende Hobby-Cutter sollten einigen Versuchungen widerstehen.

shz.de von
13. April 2015, 03:45 Uhr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen