Fleckeby Vizemeister

 Ü33-Vizemeister SV Fleckeby spielte mit (stehend, von links) Michael Anton, Jan Klokow und Keven Neumann sowie (hockend, von links) Karsten Kownatzki, Manú Simon und Torwart Jens Tobies. Es fehlt Jens Neumann.
1 von 2
Ü33-Vizemeister SV Fleckeby spielte mit (stehend, von links) Michael Anton, Jan Klokow und Keven Neumann sowie (hockend, von links) Karsten Kownatzki, Manú Simon und Torwart Jens Tobies. Es fehlt Jens Neumann.

shz.de von
05. März 2015, 14:50 Uhr

Der TSV Vineta Audorf hat die 45. Kreishallenmeisterschaften der Ü33-Fußball-Mannschaften gewonnen. Der SV Fleckeby holte sich bei seiner ersten Teilnahme gleich die Vizemeisterschaft.

In den 21 Spielen wurden genau 100 Tore erzielt. Die Schiedsrichter Frank Hartwig und Günther Kuchinke mussten in den durchweg fairen Spielen nur einmal die Gelbe Karte sowie zwei Zeitstrafen verteilen. Audorf und Fleckeby stellten vor rund 150 Zuschauer auch die Torschützenkönige. Mit jeweils neun Toren teilen sich Thomas Grüneberg (Audorf) und Keven Neumann (Fleckeby) dabei die Torjäger-Krone.

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen