Fleckeby verpasst das Viertelfinale

img_2780
1 von 2

shz.de von
08. September 2015, 06:00 Uhr

Die Fußballerinnen der SG EMTV/ Fleckeby haben den Einzug ins Viertelfinale des Kreispokals verpasst. Der Kreisligist musste sich in der letzten ausstehenden Partie des Achtelfinales dem Verbandsligisten TuS Rotenhof mit 2:3 (0:1) geschlagen geben. Die Mannschaft von Trainer Uwe Wöhlk hatte dabei über weite Strecken sogar mehr von der Partie, geriet aber zehn Minuten vor der Pause in Rückstand. Nach dem Seitenwechsel drehten die Gastgeberinnen mit den Toren von Johanna Meyrer (50.) und Sarah Wöhlk (55.) die Partie. Doch es reichte nicht, denn auch die Gäste waren noch zwei Mal erfolgreich.

Tore: 0:1 Lone Kurbjuhn (35.), 1:1 Johanna Meyrer (50.), 2:1 Sarah Wöhlk (55.), 2:2 Inga Clausen (65.), 2:3 Kurbjuhn (80.)


zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen