Ex-Eckernförder schießen Schinkel ins Achtelfinale – gegen den ESV

Dem ehemaligen ESVer Jenrik Christensen (links; hier im Zweikampf mit Team Fördes Tristan Noel Hauns) gelang, wie auch Tim Schikorr, ein Doppelpack für den 1. FC Schinkel.
Foto:
1 von 2
Dem ehemaligen ESVer Jenrik Christensen (links; hier im Zweikampf mit Team Fördes Tristan Noel Hauns) gelang, wie auch Tim Schikorr, ein Doppelpack für den 1. FC Schinkel.

shz.de von
23. Juli 2015, 06:00 Uhr

Der letzte Teilnehmer des Achtelfinals im Fußball-Kreispokal, und damit der Gegner des Eckernförder SV, steht nun fest. Im nachgeholten Spiel der ersten Hauptrunde setzte sich der 1. FC Schinkel gegen das Team Förde mit 4:2 (2:0) durch. Pikant: Die beiden Schinkeler Doppeltorschützen Jenrik Christensen und Tim Schikorr spielten in der Vorsaison noch für das Team vom Bystedtredder.

Tore: 1:0 Christensen (27.), 2:0 Schikorr (45.+1), 2:1 Carl (55.), 3:1 Schikorr (56.), 3:2 Schröder (60.), 4:2 Christensen (79.)


zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen