ESV ist gut aufgestellt

img_7863
1 von 2

von
02. März 2015, 06:40 Uhr

„Es ist eine gute Chance, sich untereinander noch besser kennen zu lernen.“ So erklärte der 1. ESV-Vorsitzender Manfred Medler das Treffen aller Trainer des Vereins, samt der Schiedsrichter. Insgesamt sind es mittlerweile zehn Unparteiische – ein guter Wert.

Mit den Herrentrainern wurde bereits vorzeitig verlängert, und auch in der Jugendabteilung des ESV, unter der Leitung des ehemaligen Ligatrainers Henning Seemann sowie C-Juniorentrainer Matthias Behrens, wird auf kontinuierliche Arbeit der Übungsleiter gesetzt. „Wir sind sehr gut aufgestellt“, freut sich Medler.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen