ESV-B-Jugend beendet die Saison als Tabellensechster

Osterrönfelds Fynn-Lasse Rothmann (hi.) versucht den Eckernförder Lennart Lucas den Ball abzunehmen. Das Derby auf dem ESV-Ligaplatz entschied der OTSV mit 3:2 für sich.
Osterrönfelds Fynn-Lasse Rothmann (hi.) versucht den Eckernförder Lennart Lucas den Ball abzunehmen. Das Derby auf dem ESV-Ligaplatz entschied der OTSV mit 3:2 für sich.

Avatar_shz von
16. Juni 2015, 06:00 Uhr

Im letzten Saisonspiel der Fußball-Verbandsliga Nord lieferten sich die B-Jugendmannschaften des Eckernförder SV und des Osterrönfelder TSV noch einmal einen offenen Schlagabtausch mit insgesamt fünf Toren. Am Ende behielt der OTSV mit 3:2 (1:1) knapp die Oberhand.

Beide Auswechselbänke waren nur spärlich besetzt. Während beim ESV nur Rasmus Jürgensen auf seinen Einsatz hoffte, den er ab der 62. Minute auch bekam, saßen bei den Gästen zwei Akteure draußen. Lukas Witte konnte die frühe Gästeführung per Strafstoß ausgleichen (18.). Nach dem Seitenwechsel gerieten die Gastgeber mit 1:3 in Rückstand. Hannes Schöne-Warnefelds Anschlusstreffer reichte nicht mehr zum Remis.

Tore: 0:1 Sörmer (9.), 1:1 Witte (18.; FE), 1:2 Rothmann (42.), 1:3 Haß (60.), 2:3 Schöne-Warnefeld (68.).

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen