Erste Niederlage der JSG Südtondern

von
17. November 2014, 16:17 Uhr

„Es kann nur besser werden.“ So kommentierte Jörg Friedrichsen, Trainer der Fußball-B-Juniorinnen der JSG Südtondern, das 1:3 (1:2) in der SH-Liga bei TuRa Meldorf. Das einzige Tor erzielte Maylin Steensen mit einem direkten Freistoß zum zwischenzeitlichen 1:2 in der 31. Minute. Zu keiner Zeit gelang es den Nordfriesinnen, Zugriff auf die schnell kombinierenden Gastgeberinnen zu bekommen. Die JSG leistete sich zahlreiche Ballverluste.

JSG: Nahne Nissen - Schadewald, Ebsen, Annika Nissen, Tarhan - Scheel - Steensen, Stückmark, Friedrichsen - Jahnke, Reimers; Anna-Lena Jensen, Hansen, Sarah Jensen, Hahnert.

zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert