zur Navigation springen
Neue Artikel

21. August 2017 | 08:50 Uhr

Entscheidung im Aufstiegsrennen ist nahe

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Nach den Osterfeiertagen rollt auch in der Fußball-Kreisklasse A an diesem Wochenende wieder der Ball. Der SV Felm erwartet den TSV Groß Vollstedt zum Spitzenspiel, während Eckernförde IF gegen den Gettorfer SC II wohl schon um seine letzte Chance kämpft, um doch noch einmal an die Aufstiegsplätze heranzurücken. Der Brekendorfer TSV reist als weiterhin abgeschlagenes Tabellenschlusslicht zum TSV Borgstedt.

Die Felmer können, einen Erfolg gegen den starken Aufsteiger vorausgesetzt (Hinspiel 6:3), den Kühlschrank im Vereinsheim schon mal griffbereit positionieren, um den Aufstiegssekt entsprechend zu temperieren. Allerdings erwartet die Elf von Trainer Kay Mielenz kein sportliches Leichtgewicht, denn der TSV ist in diesem Jahr noch ungeschlagen und könnte mit einem Sieg selbst noch in den Aufstiegskampf entscheidend eingreifen. Sollten die Felmer jedoch diese Partie gewinnen, ist ihnen der Sprung in die Kreisliga nur noch rein rechnerisch zu nehmen. Eine theoretische Möglichkeit könnte sich durch eine Niederlage von Eckernförde IF bereits erledigen. Die Schützlinge von Toni Fahn gehen allerdings als klarer Favorit in das Derby gegen den GSC, auch wenn man das Hinspiel mühevoll mit 1:0 gewann. Nur mit einem Dreier könnte man den OTSV II und Todenbüttel in der Saisonendphase noch einmal unter Druck setzen. Die Schießbude aus Gettorf (93 Gegentreffer) benötigt hingegen jeden Punkt, um die Hoffnungen auf den Klassenerhalt weiter am Leben halten zu können. Diese sind in Brekendorf mittlerweile erloschen, denn nach der desillusionierenden 2:6-Niederlage gegen den FSV Friedrichsholm am Ostermontag geht es für das Team von Trainer Mario Sörensen wohl nur noch darum, die Saison sportlich fair zu Ende zu spielen.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen