Südtondern : Engagierte Alltagshelden

Nordfriesland Tageblatt sucht den "Menschen des Jahres 2011"

Avatar_shz von
20. September 2011, 10:02 Uhr

Südtondern | Engagement, Wohltätigkeit, Unterstützung und Nächstenliebe. Gründe, einen besonderen Menschen in der Region zu ehren, gibt es genug. Nicht zuletzt deswegen ruft der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag seit 2002 zur Leseraktion "Menschen des Jahres" auf.

In diesem Jahr haben die Leser des Nordfriesland Tageblatts erstmals die Möglichkeit, einen Kandidaten auf lokaler Ebene zu wählen, der sich durch ehrenamtliches Handeln oder besondere Taten hervorgetan hat. Fünf Persönlichkeiten aus Südtondern stellen wir in den nächsten zwei Wochen vor. Es handelt sich um Frauen und Männer, die als "Helden des Alltags" oft im Hintergrund agieren. Der Sieger "Mensch des Jahres 2011" in Südtondern wird im Rahmen einer Feierstunde von Amtsvorsteher Peter Ewaldsen und der Redaktion gewürdigt und nimmt anschließend an der Wahl auf Landesebene teil, die im Dezember folgt.

Nominiert sind Dr. Karin Tuxhorn aus Karlum, Bernd Neumann aus Niebüll, Frauke Nissen aus Niebüll, Reinhard Andresen aus Neukirchen sowie "Charly" Werner aus Leck.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen