zur Navigation springen
Neue Artikel

16. Dezember 2017 | 18:31 Uhr

„Ein bisschen Schwärmen ist erlaubt“

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Interview mit Stefan Mackeprang

von
erstellt am 13.Aug.2015 | 20:00 Uhr

Herr Mackeprang, Platz eins nach zwei Spieltagen. Das ist noch nicht sehr aussagekräftig, aber sich eine schöne Momentaufnahme. Wie sehen Sie es?

Zum einen ist Bodenhaftung natürlich immer gut. Die sollten wir auch nach dem guten Start nicht verlieren, aber auf der anderen Seite ist es auch erlaubt jetzt etwas zu Schwärmen, denn es gibt wirklich nichts, was wir im Spiel gegen Büdelsdorf hätten anders machen sollen. Das war sehr gut.

Die Mannschaft harmoniert nach dem personellen Umbruch schon sehr gut. Überrascht sie das?

Nein, wir haben eine sehr gute Balance im Spiel und uns taktisch clever verhalten. Auch die jungen Spieler haben es sehr gut gemacht.

Nun wartet Heikendorf. Ein schwere Aufgabe?

Ich denke schon. Wir sind jetzt in der schönen Situation, dass wir nach dem guten Start keinen Druck haben. Wir müssen sicher nicht ängstlich sein.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen