zur Navigation springen

Der Brekendorfer TSV stoppt den Gettorfer Siegeszug

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Fußball-Kreisklasse B: Tabellenführer GSC II kommt im Heimspiel nicht über ein 1:1 hinaus

In der Fußball-Kreisklasse B kam es durch den Brekendorfer TSV zu einer faustdicken Überraschung. Die Mannschaft von Trainer Mario Sörensen nahm dem bis dato verlustpunktfreien Spitzenreiter Gettorfer SC II den ersten Punkt ab. Verfolger SV Holtsee gab sich beim Westerrönfelder SV keine Blöße und kam so bis auf zwei Punkte heran. Tabellenschlusslicht SG Waabs/Rieseby II verlor auch das Kellerduell in Felde deutlich.

Gettorfer SC II – Brekendorf. TSV  1:1 (1:0)
Betretene Gesichter beim Spitzenreiter Gettorfer SC II nach dem Abpfiff des erst 17-jährigen Schiedsrichters, Kevin Florschütz (ESV), der komplett auf gestikulierendes Gehabe verzichtete und mit klaren Entscheidungen eine sehr gute Gesamtleistung bot. Die favorisierten Gettorfer begannen bei permanentem Nieselregen erwartungsgemäß tonangebend, kamen durch Florian Sczech (16.) und Michel Möller (18.) zu besten Möglichkeiten, die aber der ausgezeichnete TSV-Keeper Sebastian Heinrich mit glänzenden Paraden vereitelte. Als dann der Brekendorfer Kevin Nadolny im Strafraum ein Handspiel unterlief, zögerte der Unparteiische keine Sekunde und den fälligen Handelfmeter verwandelte Christian Behrendt (21.) zum 1:0. Nach dem Wiederanpfiff prallten nun zwei Systeme aufeinander, denn GSC-Trainer Benjamin Eckelmann ordnete leichtes Zurückziehen an, um die Gäste aus der Abwehr zu locken, während TSV-Trainer Mario Sörensen konsequent auf Zurückhaltung bestand. Zur Überraschung aller kamen die Brekendorfer zu hochkarätigen Kontermöglichkeiten und waren dem Ausgleich näher, als die Gettorfer dem 2:0. Der verdiente Ausgleich fiel aber erst kurz vor Schluss, als Till Schröder einen Foulelfmeter zum 1:1-Endstand verwandelte.

Tore: 1:0 Behrendt (21., HE), 1:1 Schröder (87., FE).


Weitere Spiele


Westerrönfelder SV – SV Holtsee     0:3 (0:0)

Tore: 0:1 Rohweder (52.), 0:2 Bunzel (65.), 0:3 Rohweder (85.).


TuS Rotenhof II – Team Förde II      1:1 (1:1)

Tore: 1:0 Dobbeck (8.), 1:1 Hauns (45.).


SG Felde/Stampe II – Waabs/Rieseby II    7:0 (4:0)

Tore: 1:0 Simon (19.), 2:0 Heinrich (36.), 3:0 Reck (40.), 4:0 Hoff (43.), 5:0 Meul (67.), 6:0 Semonella (80.), 7:0 Schröder (89.).



zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen