C-Jugendkicker gewinnen 23:0

Avatar_shz von
08. Dezember 2014, 12:02 Uhr

Die C-Jugendfußballer der SG Eutin/Malente kamen in der Fußball-Verbandsliga zu einem 23:0(13:0)-Sieg beim Schlusslicht Kaltenkirchener Turnerschaft. Sie bauten baute so ihre Spitzenposition aus.

Die Partie des Spitzenreiters beim Tabellenletzten war von Beginn an einseitig. Bereits in der ersten Minute fiel das 0:1, nach zehn Minuten war die Partie mit dem 0:3 entschieden. Die C-Jugendlichen der SG Eutin/Malente hatten jedoch Lust aufs Toreschießen. Fleißigster Torschütze war Joscha Bartels mit sechs Toren, während
Silas Bünning und Anton Witt jeweils viermal trafen. Anton Witt gelang sogar das Kunststück vier Tore in Folge zu erzielen. Die weiteren Treffer für den Tabellenführer markierten Janis Kardell und Tim Röben (je 2), Bennet Isenberg, Nick Kunze, Lukas Broszeit und Sören Lepin. Hinzu kam ein Eigentor der Gastgeber.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen