Bujendorfer stehen kurz vor dem Meistertitel

shz.de von
10. Mai 2015, 18:36 Uhr

Die Bujendorfer Spielvereinigung ist mit dem 3:1(2:0) beim TSV Malente II dem Meistertitel und dem Aufstieg in die A-Klasse ein großes Stück näher gekommen. Die Bujendorfer gingen in Malente konzentriert zu Werke.

Nach einer Einzelleistung erzielte Leif Krause das 1:0 (20.). Tom Clausen markierte nach einem Zuspiel von Marvin Henning das 2:0 (45.). Nach dem Seitenwechsel traf Clausen zum 3:0 (60.). Vorausgegangen war eine gelungene Kombination zwischen Leif Krause und Levin Fürschke. Torben Plagmann erzielte in der Nachspielzeit das 3:1 (90.+4). „Die Malenter haben ihre Reserve mit zahlreichen Spielern aus der Ligamannschaft aufgefüllt. Der Sieg ist deshalb ganz anders einzuordnen. Das war eines der besten Spiele meiner Mannschaft. Es war beeindruckend, wie wir diese schwierige Aufgabe gelöst haben“, lobte der Bujendorfer Trainer Andreas Pump nach dem Schlusspfiff seine Mannschaft.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen