Bujendorfer schießen ein Dutzend Tore

shz.de von
30. März 2015, 10:47 Uhr

Die Bujendorfer Spielvereinigung besiegte die SG Insel Fehmarn IV mit 12:2 (6:1) Toren. Der Spitzenreiter der B-Klasse dominierte die ersatzgeschwächten Gäste über die gesamte Spieldauer.

Tom Clausen eröffnete mit einem Doppelpack die Torflut (6., 9.). Lukas Krause (13., 31.) und Lars Jürgensen erhöhten auf 5:0 (25.). Die Gäste verkürzten mit einem Elfmeter auf 1:4 (40). Zwei Minuten später markierte Tom Clausen den 6:1-Pausenstand (42.). Nach dem Seitenwechsel bauten Lukas Krause (54.), Marvin Henning (59.) und zweimal Nils Reinhartz (66., 72.) den Vorsprung auf 10:1 aus. Den Gästen war noch ein zweites Tor vergönnt (80.), ehe Nils Reinhartz und Christian Born das Dutzend voll machten (84., 90.). „Vor dem Spiel wussten wir nicht genau, was uns erwartet, da das Hinspiel nicht so toll war. Doch wir
haben gegen eine Notelf nichts anbrennen lassen und souverän gewonnen“, sagte der Bujendorfer Trainer Andreas Pump.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen