zur Navigation springen
Neue Artikel

17. Oktober 2017 | 17:42 Uhr

Bujendorfer schießen acht Tore

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 15.Mär.2015 | 13:52 Uhr

Die Bujendorfer Spielvereinigung gewann am Freitagabend in der B-Klasse mit 8:1(4:0) gegen den Oldenburger SV III. Die Gäste zeigten sich nach der Winterpause gut vorbereitet.

Mit einem Doppelpack bescherte Marcel Kramp die frühe Führung (8., 15.). Uwe Hobmeier (18.) und Tom Clausen erhöhten auf 4:0 (21.). Auch in den zweiten
45 Minuten blieben die Gäste in Torlaune. Tom Clausen schoss das 5:0 (68.). Florian Doormann markierte den Ehrentreffer zum 1:5 (78.). In der Schlussphase erzielte Tom Clausen das 6:1 (85.). Drei Minuten später netzte Marcel Kramp zum 7:1 ein (88.). Nils Reinhartz markierte mit dem 8:1 in der 90. Minute den Endstand.

„Das war Fußball, wie ich ihn mir vorstelle“, sagte der Bujendorfer Trainer Andreas Pump nach dem Spiel hochzufrieden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen