zur Navigation springen

Bönningstedt : Brückenbauarbeiten an A7 - Vollsperrung

vom

Die Straße wird breiter, die Brücken müssen ebenfalls wachsen. Wegen des sechsspurigen Ausbaus der A7 muss die Brücke zwischen Norderstedt und Bönningstedt abgerissen werden.

shz.de von
erstellt am 17.Jun.2016 | 15:33 Uhr

Bönningstedt | Wegen Brückenbauarbeiten in Bönningstedt (Kreis Pinneberg) wird die A7 zwischen den Anschlussstellen Quickborn und Hamburg-Schnelsen Nord in der Nacht vom 25. zum 26. Juni voll gesperrt. Die Sperrung soll planmäßig am Samstag um 22 Uhr beginnen und bis zum Sonntagmorgen um 9 Uhr dauern, wie aus einer Pressemitteilung der Projektgesellschaft „Via Solutions Nord“ hervorgeht.

Wegen einer Ausweitung der A7 auf sechs Spuren könne die Brücke 102, die Norderstedt mit Bönningstedt verbindet, die Autobahn demnach zukünftig nicht mehr überspannen. Deshalb werde sie abgerissen und voraussichtlich bis zum ersten Quartal 2017 neu errichtet. Für diesen Zeitraum werde die Norderstedter Straße, die über die Brücke führt, ab dem 23. Juni voll gesperrt. Die HVV Buslinie 295, die diese Verbindung nutzt, werde währenddessen umgeleitet.

Diese Umleitungen empfiehlt Projektgesellschaft:

Für den Fernverkehr bietet sich als Ausweichroute von Süden kommend die Autobahn A1 ab dem Horster Dreieck (37) bis zum Autobahndreieck Bargteheide an - gefolgt von der A21 bis nördlich Bad Segeberg und der Bundesstraße 205 bis zur Anschlussstelle Neumünster-Süd (15) auf die A7. Von Norden kommend kann der Fernverkehr von der Anschlussstelle Neumünster-Süd (15) über die B205, die A21 und die A1 am Horster Dreieck (37) wieder auf die A7 stoßen.

Für den Nahverkehr von Süden kommend ist eine Umleitung über die U41 wie folgt eingerichtet: AS Schnelsen Nord (23) – Oldesloer Straße – Schleswiger Damm (B447) – Holsteiner Chaussee/Kieler Straße (B4) – Holsteiner Straße (L320) – AS Kaltenkirchen (18). Der Verkehr von Norden kommend wird über die U70 wie folgt umgeleitet: AS Quickborn (21) – Friedrichsgaber Straße (L 76) – Bahnstraße (L76) – Ellerauer Straße (L76) – Kieler Straße (B 4) – Holsteiner Chaussee (B 4) – Schleswiger Damm (B 447) – AS HH-Schnelsen (24).

Alle aktuellen Verkehrsinformationen finden Sie unter shz.de/verkehr. Informationen rund um den A7-Ausbau gibt es unter shz.de/a7.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen