Bargstedt und Waabs teilen sich die Punkte

In letzter Sekunde spitzelt der Waabser Christian Kademann (am Boden) Bargstedts Florian Engbrecht (l.) den Ball vom Fuß.
1 von 2
In letzter Sekunde spitzelt der Waabser Christian Kademann (am Boden) Bargstedts Florian Engbrecht (l.) den Ball vom Fuß.

shz.de von
02. März 2015, 12:25 Uhr

Mit einem 1:1 (1:0)-Remis haben sich der TuS Bargstedt und der TSV Waabs in einem Nachholspiel der Fußball-Kreisliga Rendsburg-Eckernförde getrennt. Die ursprünglich in Waabs angesetzte Partie wurde wegen der Platzverhältnisse kurzfristig nach Bargstedt verlegt, wo der Rasen allerdings auch sehr tief und deshalb schwierig zu bespielen war. Von daher hatte die Mannschaft mit dem Wind im Rücken bei langen Bällen leichte Vorteile. Die feldüberlegenen Bargstedter gingen nach einer weiten Flanke durch Florian Engbrecht in Führung. Ähnlich fiel auch der Ausgleich nach der Pause, wo Malte Pietzner den Ball, ebenfalls nach einer Flanke, bedrängt ins eigene Tor köpfte.

Tore: 1:0 Florian Engbrecht (25.), Malte Pietzner (63., ET)


zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen