Altenholz’ Tom Wüllner wechselt nach Schilksee

5s2v0926
1 von 2

von
14. April 2015, 06:00 Uhr

Der 21-jährige Altenholzer Angreifer Tom Wüllner tauscht sein Trikot nach dieser SH-Ligaspielzeit gegen das des Nachbarschaftsrivalen TSV Schilksee. Wüllner kam vor der Saison vom Verbandsligisten SpVg Eidertal Molfsee. Beim TSV Altenholz wollte er eine Liga höher den nächsten Schritt wagen. Dieser gelang Wüllner sofort – er wurde zum Leistungsträger und kam in seinen bisherigen 25 Spielen auf 15 Treffer. Nach nur einer Saison zieht Wüllner weiter zum SH-Liga-Spitzenreiter TSV Schilksee, wo er im besten Fall in der nächsten Saison in der Regionalliga spielen könnte. „Es ist alles sauber gelaufen, Tom hat uns frühzeitig informiert“, sagt Altenholz’ Trainer Ulf Ciechowski. „Er hat viel Potenzial. Da fällt es immer schwer, so einen Spieler zu verlieren.“ Zudem bangt der TSVA um Björn Kastner. Seine Knieverletzung aus dem Spiel in Henstedt-Ulzburg könnte im schlimmsten Fall ein Kreuzbandriss sein.

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen