zur Navigation springen

Altenholz erwartet in Neumünster Partie auf Augenhöhe

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Fußball-SH-Liga: Sonntag, ab 15 Uhr, bei Regionalliga-Absteiger VfR Neumünster

shz.de von
erstellt am 05.Sep.2015 | 12:09 Uhr

Nach dem mühsamen 2:0-Achtelfinalerfolg im Kreispokal beim TSV Flintbek (EZ berichtete) steht für die Fußballer des TSV Altenholz jetzt wieder die SH-Liga im Mittelpunkt. Die Mannschaft von Trainer Ulf Ciechowski gastiert am Sonntag, ab 14 Uhr, bei Regionalliga-Absteiger VfR Neumünster, der trotz seines Neun-Punkte-Abzugs wegen fehlender Schiedsrichter nach sieben Spieltagen schon wieder vier Mannschaften hinter sich gelassen hat. Auf eigenem Platz haben die Neumünsteraner alle drei Partien mit einem Torverhältnis von 9:2 für sich entschieden.

„Ich denke, es wird ein Spiel auf Augenhöhe“, sagt Ciechowski. „Wir wollen versuchen uns dort die Punkte wieder zu holen, die wir zuletzt liegen gelassen haben. Ich freue mich auf die Partie, da ich aus meiner aktiven Zeit weiß, wie viel Spaß es macht, in Neumünster zu spielen.“ Kevin Link hat sich nicht nur durch seinen Last-Minute-Pokaltreffer einen Startelf-Einsatz verdient. Zudem kehrt Paul Camps zurück und soll mithelfen, die linke Seite dicht zu machen.

EZ-Tipp: 2:2

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen