Aktivbus: Sattelzug/Ochsenweg

shz.de von
05. Januar 2013, 07:39 Uhr

Sattelzug mit Blumenerde
im Graben

Harrislee

Ein verunglückter Lastzug hat am Freitagmorgen für eine stundenlange Vollsperrung des Ochsenweges gesorgt. Aus noch ungeklärter Ursache war der Fahrer des Sattelzugs morgens gegen 6 Uhr zwischen der Harrisleer Umgehung und dem Industrieweg von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gefahren. Der mit 25 Tonnen Blumenerde beladene Lastzug bohrte sich regelrecht in das aufgeweichte Erdreich – daher gestaltete sich die Bergung schwierig. Zunächst mussten mit einem Radlader große Teile der 25 Tonnen Blumenerde geborgen und auf einen Ersatz-Lkw umgeladen werden. Erst danach konnte der Havarist aus dem Graben gezogen und abgeschleppt werden.
iwe
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen