Aktivbus: Jobtausch

Avatar_shz von
16. Januar 2013, 07:27 Uhr

Die Aktion „Jobtausch“ der Flensburger Landtagsabgeordneten Simone Lange geht in die nächste Runde. Am Freitag (18.) wird die Abgeordnete mit dem Bücherbus der städtischen Bibliothek unterwegs sein und den Alltag der Mitarbeiterinnen kennen lernen.
Der Flensburger Bücherbus ist zur Zeit stark in der Diskussion. Das Gefährt muss wegen seines Zustands ersetzt werden, doch ist die Stadt Flensburg angehalten, jeden Cent umzudrehen und zu sparen, wo sie kann. „Um mir ein eigenes Bild machen zu können und in der Diskussion um den Bücherbus und mögliche Alternativen qualifiziert mitreden zu können, werde ich mir im Rahmen des Jobtausches einen eigenen Eindruck von der Arbeit im Bücherbus, seiner Auslastung, den Wünschen und Anforderungen der Nutzerinnen und Nutzer verschaffen. Eine Mitarbeiterin des Bücherbusses erhält im Gegenzug die Gelegenheit, mit mir im Landtag zu erleben, wie dort der Job ‚Politik‘ gemacht wird“ , sagt Lange.
Der Abgeordneten kann im Bücherbus am Freitag von 8 bis 15 Uhr im Stadtgebiet über die Schulter geschaut werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen