zur Navigation springen
Neue Artikel

25. November 2017 | 08:59 Uhr

Bildergalerie : Abfischen in Bokel

vom

Einst ein großes Volksfest, haben die Veranstalter das Abfischen am Bokeler See nun deutlich reduziert. Ein Fest bleibt die Karpfenernte trotzdem - vor allem für Feinschmecker.

1 von 12
Mit zahlreichen Helfern wurde der Bokeler See wieder abgelassen und abgefischt. Für die gute Qualität des Bokeler Karpfens gibt es laut Veranstalter eine einfache Erklärung. „Wegen des Bachs müssen die Fische nicht gewässert werden“, der gefürchtete modrige Karpfen-Geschmack komme in Bokel nicht vor, erzählt Teichbesitzer Rainer Erich. (Fotos: Jann Roolfs)
1 von 12