zur Navigation springen

Unfall bei Hörnum : 45-Jähriger bei Autounfall verletzt

vom

Weil er einem entgegenkommenden Wagen ausweichen musste, hat sich ein Autofahrer bei Hörnum mit seinem Wagen überschlagen. Mit leichten Verletzungen wurde er in ein Krankenhaus gebracht.

shz.de von
erstellt am 09.Mär.2016 | 11:21 Uhr

Bei einem Autounfall auf der Rantumer Straße ist in der Nacht zum Mittwoch ein Mann verletzt worden. Der 45-Jährige war rund eine Stunde nach Mitternacht mit seinem  Wagen Richtung Norden unterwegs, sagte ein Sprecher  der Sylter Polizei. In einer Linkskurve kurz hinter dem Hörnumer Ortsausgang sei  ihm  ein Auto entgegengekommen – der Fahrer musste ausweichen. Er kam ins Schleudern und überschlug sich mit seinem Gefährt. Auf allen vier Reifen kam das Auto in den Dünen, nahe des Parkplatzes Bunker Hill,  zum Stillstand. Anschließend rief der leicht Verletzte die  Rettungskräfte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen