2:3 - Lübeck weiter auf Talfahrt

Mit 2:3 hat der VfB Lübeck gegen die zweite Mannschaft von Werder Bremen verloren. Lübeck kassierte damit schon die sechste Niederlage in Serie.

Avatar_shz von
08. Dezember 2007, 05:57 Uhr

Vor 400 Zuschauern erwischte Bremen einen Blitzstart und ging durch Dominic Peitz (1.) nur Sekunden nach dem Anpfiff in Führung. Dustin Heun (28.) erzielte den Ausgleich für Lübeck. Nach dem Seitenwechsel brachte Frank Löning (59.) die Bremer wieder in Vorhand. Claudius Weber (72.) glich erneut aus, ehe Kevin Schindler (78.) die Gastgeber zum dritten Mal und entscheidend in Führung schoss. Damit sicherte er Werder den zehnten Saisonsieg. Für die Lübecker war es die sechste Niederlage in Serie.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen