Geständnis im Fall Peggy: Mann brachte Leiche in Wald

Im Fall Peggy hat ein 41-jähriger Mann gestanden, die Leiche des Mädchens einst in einem Wald in Thüringen vergraben zu haben. Peggy war im Jahr 2001 verschwunden, 2016 fand man Teile ihres Skeletts.