Konflikte : Trump: Nordkorea lässt drei inhaftierte US-Bürger frei

shz.de von
09. Mai 2018, 14:39 Uhr

Nordkorea hat nach Angaben von US-Präsident Donald Trump drei US-Bürger freigelassen, die in dem abgeschotteten Land festgehalten worden waren. Trump schrieb am Mittwoch auf Twitter, die drei «Gentlemen, auf die jeder wartet», seien mit Außenminister Mike Pompeo auf dem Weg aus Nordkorea und sollten in der Nacht zum Donnerstag (Ortszeit) nahe Washington landen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert