Parteien : Seehofer verspricht gute Zusammenarbeit explizit mit Söder

shz.de von
04. Dezember 2017, 09:01 Uhr

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat seinem potenziellen Nachfolger Markus Söder in einer Sitzung der CSU-Landtagsfraktion eine gute Zusammenarbeit versprochen. Seehofer, der CSU-Chef bleiben will, habe Söder explizit genannt, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Montag aus Teilnehmerkreisen. Ob damit eine mögliche Kampfkandidatur von Innenminister Joachim Herrmann endgültig und offiziell vom Tisch ist, war zunächst nicht eindeutig.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert