Konflikte : Puigdemont sieht von Kandidatur als Kataloniens Regionalpräsident ab

shz.de von
10. Mai 2018, 21:03 Uhr

Der von der spanischen Justiz verfolgte katalanische Separatistenführer Carles Puigdemont hat auf seine erneute Kandidatur als Regionalpräsident verzichtet. Als unbelasteten Ersatzkandidaten schlug er in einem am Donnerstag in sozialen Medien verbreiteten Video den Politiker Quim Torra vor.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert