Wahlen : Neue Hochrechnung: SPÖ nun auf Platz zwei

shz.de von
15. Oktober 2017, 18:05 Uhr

Die Sozialdemokraten haben in Österreich nach einer neuen Hochrechnung doch die rechte FPÖ überflügelt. Danach kommt die SPÖ bei der Parlamentswahl am Sonntag mit 27,1 Prozent auf Platz zwei, die FPÖ liegt nun bei 25,9 Prozent.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert