Kriminalität : Messerangriff in Paris: Anti-Terror-Ermittler prüfen Übernahme

shz.de von
12. Mai 2018, 22:51 Uhr

Die Pariser Staatsanwaltschaft prüft, ob es bei dem Messerangriff mit zwei Toten Hinweise auf einen Terror-Hintergrund gibt. Die Anti-Terror-Ermittler hätten den Fall aber bisher nicht übernommen, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Samstagabend aus Justizkreisen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert