Olympia : IOC beschließt Doppelvergabe der Sommerspiele 2024 und 2028

shz.de von
11. Juli 2017, 17:20 Uhr

Das Internationale Olympische Komitee will am 13. September sowohl die Sommerspiele für 2024 als auch für 2028 vergeben. Die außerordentliche Vollversammlung der IOC-Mitglieder traf am Dienstag in Lausanne einen entsprechenden Beschluss.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert