Motorsport : Hamilton holt vierten WM-Titel - Vettel nur Vierter in Mexiko

shz.de von
29. Oktober 2017, 21:40 Uhr

Lewis Hamilton ist zum vierten Mal Formel-1-Weltmeister. Ferrari-Rivale Sebastian Vettel konnte beim drittletzten Saisonrennen am Sonntag in Mexiko den vorzeitigen Titelgewinn des britischen Mercedes-Piloten trotz einer Aufholjagd auf Platz vier nicht mehr verhindern.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert