Radsport : Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

shz.de von
23. Juli 2017, 19:19 Uhr

Der Brite Chris Froome hat am Sonntag zum vierten Mal die Tour de France gewonnen. Den Tagessieg auf der 21. und letzten Etappe in Paris holte sich der Niederländer Dylan Groenewegen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert