Regierung : Anschlag gegen Venezuelas Staatschef - Maduro bleibt unverletzt

shz.de von
05. August 2018, 01:26 Uhr

Caracas (dpa) – Während einer Militärparade in Venezuela hat es einen versuchten Anschlag gegen Staatschef Nicolás Maduro gegeben. Dies teilte Regierungssprecher Jorge Rodríguez am Samstagabend in Caracas mit. Maduro blieb demnach unverletzt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert